google0366188140773e33.html
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

    Das Besinnen auf naturheilkundliche Verfahren bei Erkrankungen der     verschiedensten Art ist immer mehr in das Bewusstsein der Menschen     zurückgekehrt.

    Viele treibt auch die Sorge möglicher Nebenwirkungen bei der Einnahme von     Medikamenten über längere Zeiträume dazu, viele Eltern möchten ihren Kindern     eine Dauereinnahme derselben längst möglich ersparen. Leider ist aber zu     verzeichnen, dass die Erkrankungen bereits im Kindesalter weiter zunehmen.

 

    Seit jüngerer Zeit werden die immer mehr entstehenden Salzgrotten in vielfältiger     Weise zur Gesundheitsvorsorge, aber auch zur Linderung bestehender Beschwerden     der Atemwege und der Haut genutzt. In vorangegangenen Zeiten wurden Menschen     mit derlei Problemen Kuren an der Ost- und Nordsee oder in Orten mit einem     Heilsalzstollen verschrieben – häufig mit länger anhaltendem Erfolg.

    Das Wirkrpinzip von Salzgrotten – gleich ob mit einem Gradierwerk oder     Solevernebelungsgerät ausgestattet – wird von den Krankenkassen leider noch     immer nicht (wie oben bei den Kuren benannt) in entsprechender Art und Weise     anerkannt.

    Nun ja, Salzgrotten gehören nicht zur Pharmaindustrie...

 

    Vielfach wird die Salzgrotte mit ihrem eigenen Mikroklima von entspannungs- und     erholungssuchenden Menschen besucht, die dem Alltag auf besondere Weise     entfliehen und etwas für ihre Gesundheit tun wollen.

    Anfängliche Skepsis ist hier schon oft nach nur einem Besuch der Erkenntnis     gewichen, dieses überhaupt und jetzt öfter nutzen zu wollen. Die Zahl unserer     Stammkunden spricht für sich.

 

    Was steckt eigentlich hinter der Redensart „... streu Salz in die Wunde ...“ ?

    Wenn Sie es nicht ganz genau wissen: Schauen Sie bei uns vorbei - wir erklären es     Ihnen!

 

    Das ‚SalzLand‘ verfügt über eigene (gebührenfreie) Parkplätze am Laden und ist     vollumfänglich behindertengerecht ausgestattet!

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihre Natursalz – Fachberater vom SalzLand Waren (Müritz)